Die Story

Die PROJEKTSCHMIEDE GmbH ist eine in jeder Hinsicht besondere Innovations-, Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft, die im Zusammenspiel aus öffentlichem Sektor und privaten Investoren (Family Offices, VC-Gesellschaften und Business Angel) Projekte schmiedet – für Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft! „Perlentaucher“ sein, Bedarfe aufspüren und freisetzen, „Börse“ für Ideen und Kapitalgeber sein, Manufaktur für einzigartige Projekte – das ist der Antrieb der PROJEKTSCHMIEDE! Alle privatwirtschaftlichen Investments führen dabei für den öffentlichen Sektor (z.B. Stadtgesellschaften) zu einem bedarfsorientierten Return on Invest im Sinne eines “social impact” der Investoren.

Die beiden Gründer Dipl.-Kfm. Dr. Hagen W. Lippe-Weißenfeld (Kaufmann und Kulturmanager) und Dipl.-Ing. Jan Hinnerk Meyer (Architekt) bündeln damit ihre zahlreichen unternehmerischen Ideen in einem interdisziplinären Expertenteam. Die PROJEKTSCHMIEDE ist kultur-, bau- und digitalpolitische Beraterin von Städten und ihren Verwaltungen. Mit Kooperationspartnern entwickelt sie zudem Konzepte zur Digitalisierung öffentlicher Verwaltungen.

In der PROJEKTSCHMIEDE GmbH bündeln die zwei Gründer ihre langjährigen, beruflichen Expertisen in ganz unterschiedlichen Disziplinen. Sie bringen ihre Kreativität und Ideen, ihre Leidenschaft und ihre fachlichen Kompetenzen in drei Dienstleistungscluster ein: Projektentwicklung, Beratung und Investment.